Unternehmensgründung

Unternehmensgründer

In 4 Schritten zum Unternehmer

Unterrichtsbeginn Freitag 17:00

Lehrgangs­übersicht

Unternehmensgruendung Lehrplan
  • Handwerkszeug
  • Lehrgangsinhalte
  • Lernziele
  • Iso zertifikat
  • Voraussetzungen
Sie haben gemäß dem Zertifizierungsschema, aus der Absolvierung des Lehrgangs die Kompetenz gewonnen, ein Unternehmensgründungs- bzw. entwicklungsvorhaben zu planen und auf dessen Durchführbarkeit zu evaluieren. Sie sind somit in der Lage ein schlüssiges Strategiekonzept auf Basis erkannter Potentiale aus Markt / Produkt / Finanzen zu entwickeln, daraus ein Marketing-, Vertriebs- und Finanzierungskonzept ink. einer Planungsrechnung abzuleiten und dies in Form eines Businessplans als Leitfaden zum Geschäftsmodell professionell und ansprechend zu gestalten.
In Ihrer Rolle als UnternehmerIn lernen Sie Methoden, Konzepte und Modelle kennen und anwenden, die Sie dabei unterstützen Ihre Herausforderungen zu meistern. Strategische Planung & Entwicklung, Businessplanning, Marketing, Vertrieb, Pitch- & Präsentationstraining, Finanzierung, Kostenrechnung, Social Media Marketing, Personalbeschaffung • Arbeitsrecht, Steuern & Abgaben, Rechtliche Grundlagen, Prüfungsvorbereitung.
Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie Ihr Wissen vertieft und Ihre persönlichen Kompetenzen in Bezug auf die Gründung bzw. Entwicklung eines Unternehmens ausgebaut. Gründungs- und Beratungskompetenz - Entrepreneurship, Unternehmensentwicklung aus Übernahmen, Käufen, Erbschaft, etc. Unternehmensentwicklung aus interner Besetzung – Intrapreneurship, Verständnis gesamtunternehmerischer Verantwortung, Planung & Durchführung konzeptioneller Strategien, Förderung der Innovationsfähigkeit, Erstellung & Analyse eines professionellen Businessplans, Präsentationskompetenz.
Was bringt Ihnen der Abschluss als Expertin/Experte für Unternehmensgründung & -entwicklung mit dem von Austrian Standards ausgestellten Personenkompetenzzertifikat? Das Personenzertifikat entspricht den Grundsätzen der Internationalen Norm ISO/IEC 17024 und wird nach bestandener Abschlussprüfung durch Austrian Standards ausgestellt. Gültigkeit in der gesamten Europäischen Union, Anerkanntes Zertifikat ausgestellt durch Austrian Standards, Austrian Standards ist Teil eines internationalen Netzwerks und ermöglicht tausenden österreichischen Expertinnen und Experten, mit ihren innovativen Ideen internationale Standards zu setzen.
Voraussetzung einer Prüfungszulassung ist die Absolvierung von mind. 60% der 180 Stunden unseres Diplomlehrganges als Expertin/Experte für Unternehmensgründung & -entwicklung, basierend auf Inhalten der Lehrveranstaltungen. In Einzelfällen und nach eingehender Prüfung sind Anrechnungen von Einzelmodulen möglich. Des Weiteren ist der Nachweis einer äquivalenten Ausbildung zur Teilnahme am Lehrgang notwendig. Äquivalente Ausbildungen können sein: Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung (zB. HAK, HAS, HTL, etc.) oder • Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen Lehrberufes oder Nachweis eines abgeschlossenen Studiums.

Die Lösung

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie Expertin/Experte für Unternehmensgründung und –entwicklung mit Personenzertifikat nach ISO 17024 (Austrian Standards).

Praxisnahe

ganzheitliche Ausbildung am Puls der Zeit

Professionelle

Vortragende mit Bezug zur täglichen Praxis aus Wirtschaft, Recht & IT

Exklusives

Skript in Buchform (Verlag LexisNexis)

Kurse

unternehmensgruendung
Unternehmensgruender_500
3,992.00€ 4,990.00€
7 0